ELEKTRA Schalkau

Elektra Gruppe

Der familiär geführte und in Südthüringen ortsansässige Hauptsitz entstand ursprünglich 1947 und etablierte sich 1990 mit einer Neuausrichtung der Kompetenzen und Produktfelder. Seitdem fand eine ständige Erweiterung der Kapazitäten mit intensiver Investitionstätigkeit sowie auch baulichen Veränderungen statt. 

Als Tochtergesellschaften wurden 1993 das Werk POL-Elektra in Polen und schließlich 2004 die Elektra Oberflächentechnik GmbH im Gewerbegebiet Schalkau gegründet.

Als Entwicklungslieferant und Technologieträger von elektromechanischen Baugruppen für die Sicherheits- und Umwelttechnik für führende Systemanbieter sowie die Oberflächenveredelung im Tag-/Nacht-Design tragen wir im Rahmen unseres Kompetenzspektrums dazu bei, Automobile sicherer, komfortabler und umweltfreundlicher zu machen und sind ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden.

Im Auftrag unserer Kunden entwickeln und produzieren wir maßgeschneiderte, individuelle Lösungen. 
Entscheidende Kompetenzen sind dabei die Beherrschung innovativer Produktionsverfahren wie die Spritz- und Schneidtechnik zur Kunststoffveredelung, hochwirtschaftliche Montagelösungen mit vollautomatischen Montagelinien sowie die Oberflächenveredelung von Einzelteilen durch Lackieren und Lasern.

Die Palette von mehr als 1.800 Einzelprodukten finden vorrangig ihren Einsatzbereich in Kraftfahrzeugen - darüber hinaus aber auch in der Leistungselektronik und in Antriebssystemen für andere industrielle Anwendungen.

Dies führt zu Ergebnissen, die sich aufgrund ihrer Qualität und Wirtschaftlichkeit im internationalen Wettbewerb nachhaltig durchsetzen können.

Kompetenz & Erfahrung

Aufgrund von sieben Jahrzehnten Kompetenz und Erfahrung bieten wir unseren Kunden als Entwicklungslieferant unser Know-how über die gesamte Prozesskette. Unsere Projektteams begleiten alle Kundenprojekte von Beginn an bis zur Serienreife und darüber hinaus. So generieren wir gemeinsam einen Mehrwert und einen optimalen Prozess.

Qualität

Es ist uns wichtig, die hohen Qualitätsstandards und Sauberkeitsanforderungen, die wir für unsere Kunden realisieren, kontinuierlich im laufenden Prozess sowohl durch automatisierte Mess- und Prüftechnik als auch durch manuelle Qualitätssicherungsmaßnahmen in bester Weise umzusetzen.

Selbstverständlich sind wir an allen Standorten gemäß IATF 16949 sowie DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Weiterhin sind die Elektra GmbH und Elektra Oberflächentechnik GmbH zertifiziert nach DIN EN ISO 50001.

Wirtschaftlichkeit

Im Rahmen unserer Kompetenzfelder produzieren wir herausragend wirtschaftlich in höchster Qualität. Dazu erschließen wir die Potentiale fortschrittlicher, komplexer Automatisierungstechnik für unsere Erzeugnisse und nutzen die Vorteile ausländischer Standorte mit niedrigen Lohnstückkosten.

Kompatibilität & Flexibilität

Mit dem Ziel größtmöglicher Kompatibilität richten wir unsere Leistungen konsequent nach den Bedürfnissen unserer Kunden aus. Wir gewährleisten Termingenauigkeit in Kombination mit einer hohen Änderungsflexibilität.

Durch eine kompetente Automationsplanung und Prozessoptimierung sind wir auch in der Lage vorhandene Fertigungslösungen weiter- und neu zu entwickeln.

Innovation

Durch fortschrittliche Produkte und Prozesse bieten wir unseren Kunden Innovation im Sinne eines Entwicklungslieferanten. Unsere eigene Forschung und Entwicklung, Produkt- und Werkzeugkonstruktion sowie unser Muster- und Prototypenbau entwickelt in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden innovative und individuelle Lösungen. Unser besonderes Augenmerk gilt der Entwicklung von Baugruppen für so genannte brushless-Motoren.

Wachstum

Wir erschließen Potentiale gleichermaßen im In-und Ausland um unser Geschäftsvolumen jährlich zu steigern. Strategische Vorteile bieten wir unseren Kunden durch unseren Standort in Polen speziell im Geschäft mit den EU-Beitrittsländern Mittel- und Osteuropas.
 

Effizienz

Entscheidungsprozesse und Abläufe sind so einfach, schnell und schlank wie möglich gestaltet.

Zudem stellen wir eine verlässliche technische Verfügbarkeit der automatisierten Fertigungsanlagen sicher – und damit verbunden eine hohe Liefertreue.

Aktuelle News

Bosch Global Supplier Award Auszeichnung 2019

[22. Juli 2019] Bosch prämiert beste Lieferanten mit dem „Bosch Global Supplier Award“weiterlesen

Neubau Hochregallager 2018/19

[14. Januar 2019] Zur Verbesserung der Lagerkapazität und einer effizienteren Lagerverwaltung haben wir in ein neues und automatisiertes Hochregallager für unseren Wareneingang investiert. Aufgrund der automatisierten Palettenregale können wir...weiterlesen